Die Weichen für die Produktion von verleimten Hölzern werden gestellt. Peter Brunner, neuer Mitinhaber, übernimmt die Leitung des Leim- und Hobelwerkes.