Leitbild

Umwelt-Leitbild

Wir verarbeiten ausschliesslich einheimisches Holz aus dem Schweizer Wald. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Erhaltung der Schutz- und Wohlfahrtsfunktion des einheimischen Waldes und des ökologischen Gleichgewichts in der Region geleistet.

Als Verarbeiter eines ökologisch hervorragenden Rohstoffes bekennt sich die Necker Holz AG klar zu einer umweltfreundlichen Produktion auf allen Verarbeitungsstufen und hat sich im Sinne des Umweltschutzes folgende Ziele gesetzt:

– Senkung des elektrischen Energiebedarfes durch Optimierung der Maschinen und Anlagen
– Minimierung des Treibstoffbedarfes durch kurze Transportwege und sparsame Motoren
– Verwendung von umweltfreundlichen Treib- und Schmierstoffen an Fahrzeugen und Maschinen
– Sparsamer Einsatz von umweltverträglichen Holzschutzmitteln und Klebstoffen
– Nutzung der Holzenergie durch Verwendung von Restholz zur Wärmegewinnung
– Engagement zu einer nachhaltigen Energiezukunft (Zertifikat herunterladen)

Hauptziele

Unser Hauptziel besteht darin, ausschliesslich einheimisches Holz zu verarbeiten und zu vermarkten. Damit sollen einheimische Unternehmer ihren einheimischen Kunden ein einheimisches Produkt anbieten können, was wiederum einheimischen Waldbesitzern zugutekommt.